Wanderungen in unserem Sektionsgebiet und ein wenig darüber hinaus

Wandern kann man nicht nur in den Bergen. Auch unsere norddeutsche Heimat bietet schönste Wanderstrecken für jeden Anspruch. Manche werden in liebevoller Vorbereitung von unseren DAV Mitgliedern selbst erwandert und dokumentiert, andere sind bekannte Wanderwege.

In drei Regionen schlagen wir ihnen unsere besonderen Wanderangebote vor:
  1. "Hamburger Sahnestrecken"(5 Tagestouren an Hamburgs Grenzen, 17-21 km)
  2. "Wilde 13" Niederelbe/Nordheide  (5 Etappen  von Lüneburg bis Stade 25 km/Etappe)
  3. "Harz - Hohenstein Padd" Harz und Weserbergland (9 Etappen - Tour zwischen der Sepp-Ruf-Hütte in Silbernaal (Harz) bis Hohensteinhütte (Süntel), Gesamtstrecke 160 km)

Weitere Besonderheiten sind unter dem ABC zufinden:

  1. "Cake Walks" Von besonderen Hamburger Orten zum "Gipfelstürmer Bistro" im DAV Alpinzentrum (DAZ) Hamburg (8 Tagestouren zu je 9 km bis 15 km)
  2. "Langwanderungen" Die besondere Herausforderung im Norden (100 km am Tag)
  3. Radfahren im Norden Hamburg der "Der Grüne Ring" (Auch zum Wandern möglich) (Vom Jenischpark über der Elbmarsch bis Rüschpark, Gesamtstrecke 100 km)
Wer gerne regelmäßig auf Wanderung gehen möchte, dem empfehlen wir eine unserer Orts- oder Wandergruppen. Dort treffen sie Gleichgesinnte und die Auswahl an Wanderungen in Art und Länge bietet für jede Kondition etwas. Mehr dazu finden sie unter Unser Verein / Gruppen.

Angebote aus unserem Tourenprogramm:

Cake Walks

⁠Alle Wege führen ins Bistro...

Hamburger Sahnegrenzstrecken

die besten Wanderungen über Hamburgs Grenzen hinaus.

Von unserer Sepp-Ruf-Hütte bei Clausthal Zellerfeld zu unserer Hohensteinhütte im Süntel.

Von Lüneburg nach Stade führt die Wilde 13 in 5 Streckenabschnitten von 20-28 km von Ost nach West durch das Einzugsgebiet unserer DAV Sektion Hamburg und Niederelbe.

Wie ein grünes Band umschließen 2 grüne Ringe die innere Stadt und bietet die Möglichkeit, unterschiedlichste Landschaftstypen zu erleben.