Beiträge

Mitglieder-Kategorien und Jahresbeiträge 2018

 (Achtung! Ab dem 01.01.2019 folgt eine Preisanpassung für die A-, B- und C-Mitglieder laut Beschluss der Mitgliederversammlung vom 23.04.2018.)

A-Mitglieder 75,- € (ab 01.01.2019: 78,- €)
  • sind Vollmitglieder ab dem vollendetem 25. Lebensjahr (25. Geburtstag), die keiner anderen Kategorie angehören.
B-Mitglieder auf Antrag 40,- € (ab 01.01.2019: 43,- €)
  • Mitglieder, die mit einem Vollmitglied verheiratet sind oder in einer Lebensgemeinschaft leben (gleichgeschlechtliche Partnerschaften sind eingeschlossen) und eine gemeinsame Anschrift haben.
  • Mitglieder, die aktiv in der Bergwacht tätig sind, sofern sie nicht Junior sind.
  • Mitglieder, die das 70. Lebensjahr erreicht haben.
  • Mitglieder mit einem Schwerbehindertenausweis (ab einem GdB von mindestens 50%).
C-Mitglieder 20,- € (ab 01.01.2019: 23,- €)
  • sind Mitglieder, die als A-, B-Mitglied oder Junior-Mitglied einer anderen Sektion des Deutschen Alpenvereins (DAV) oder wenn es keine deutschen Staatsangehörigen sind, einer Sektion des Österreichischen Alpenvereins (OEAV) oder des Alpenvereins Südtirols (AVS) angehören und in unserer Sektion ebenfalls Mitglied werden möchten.
D-Mitglieder / Junioren 40,- € (ab 01.01.2019: 40,- €)
  • sind Vollmitglieder ab dem vollendeten 18. Lebensjahr bis zum vollendeten 25. Lebensjahr (18-24 Jahre).
Kind- und Jugendmitglieder 20,- € (ab 01.01.2019: 20,- €)
  • sind Mitglieder bis zum vollendeten 18. Lebensjahr (0-17). Nach Vollendung  des 18. Lebensjahres (18. Geburtstag) verlängert sich die Mitgliedschaft automatisch und es erfolgt ein Kategoriewechsel auf eine D-Mitgliedschaft. Sollte dies nicht gewünscht sein, muss eine schriftliche Kündigung (bis zum 30.09. eines jeden Kalenderjahres) des Vertrages eingereicht werden.
Familienmitgliedschaft auf Antrag 115,- € (ab 01.01.2019: 121,- €)
  • Familien, bei denen ein Elternteil, das Partnermitglied und deren Kinder derselben Sektion angehören und eine gemeinsame Anschrift haben, bezahlen einen Familienbeitrag. Separate Beiträge für Kinder und Jugendmitglieder (bis zum vollendeten 18. Lebensjahr) werden dann nicht erhoben. Nach Vollendung des 18. Lebensjahres (18. Geburtstag) des Kindes verlängert sich die Mitgliedschaft automatisch und es erfolgt ein Kategoriewechsel auf eine D-Mitgliedschaft. Sollte dies nicht gewünscht sein, muss eine schriftliche Kündigung (bis zum 30.09. eines jeden Kalenderjahres) des Vertrages eingereicht werden.
Alleinerziehende mit ihren Kindern auf Antrag 75,-  € (ab 01.01.2019: 78,- €)
  • Alleinerziehende und deren Kinder, die derselben Sektion angehören und eine gemeinsame Anschrift haben, bezahlen einen Familienbeitrag von 75,- Euro. Separate Beiträge für Kinder- und Jugendmitglieder (bis zum vollendeten 18. Lebensjahr) werden dann nicht erhoben. Nach Vollendung des 18. Lebensjahres (18. Geburtstag) des Kindes verlängert sich die Mitgliedschaft automatisch und es erfolgt ein Kategoriewechsel auf eine D-Mitgliedschaft. Sollte dies nicht gewünscht sein, muss eine schriftliche Kündigung (bis zum 30.09. eines jeden Kalenderjahres) des Vertrages eingereicht werden.

Aufnahmegebühren für neue Mitglieder:

  • A-Mitglieder: 10,- €
  • B-Mitglieder und Junioren: 5,- €
  • Familienmitgliedschaft: 15,- €


Wichtige Hinweise!

  • Der Jahresbeitrag wird bei Vereinseintritt und in der Folge immer Anfang Januar des jeweiligen Beitragsjahres eingezogen.
  • Bitte teilen Sie Änderungen Ihrer Stammdaten (Anschrift, Bankverbindung, Namensänderung, Änderung der Familienmitgliedschaft) umgehend der Geschäftsstelle mit (bitte bis spätestens 15.12. eines Jahres).
  • Die Mitgliedschaft gilt kalenderjährlich (01.01. bis 31.12. eines Jahres), bei dem Mitgliedsbeitrag handelt es sich um einen Jahresbeitrag für das jeweilige Jahr.
  • Die Kündigung der Mitgliedschaft zum Jahresende muss bis zum 30.09. des jeweiligen Jahres bei der Geschäftsstelle eingegangen sein.    
  • Der Jahresausweis gilt für das jeweilige Beitragsjahr sowie - bei ungekündigter Mitgliedschaft - bis zum 28.02. des Folgejahrs. Die Ausweise für das neue Kalenderjahr werden bis Ende Februar zentral versendet, so dass zu keinem Zeitpunkt eine Gültigkeitslücke entsteht.
  • Bei Vereinsbeitritt ab dem 01.09. für das laufende Kalenderjahr werden nur noch 50% des Mitgliedsbeitrages erhoben, die Aufnahmegebühren sind im vollen Umfang zu entrichten.
  • Ersatz-Ausweis: Bei Verlust des DAV-Ausweises stellt die Geschäftsstelle erneut einen Ausweis aus (die Gebühr beträgt ab 01.01.2019: 5 €) 

Interesse an einer Mitgliedschaft?

Hier geht es zum Aufnahmeantrag.

  • Anträge müssen schriftlich (postalisch, per Fax, per Mail oder über das Kontaktformular im Internet) an die Geschäftsstelle geschickt werden. Ein unterjähriger Kategoriewechsel ist nicht möglich.