Nochmal Online - Ein Highlight für die Kletterer unter uns...


Livestream-Vortrag "Klettern auf Malta" am Mi. 24.03. um 19:30 Uhr

Habt ihr auch Sehnsucht nach neuen Kletterspots und wollt euch schon mal Inspiration holen für die nächste Klettersaison? Dann haben wir das richtige für euch!
In Kooperation einiger DAV Sektionen mit Visit Malta konnte Andrew Warrington für einen Bildervortrag gewonnen werden. Er ist Vorsitzender des Malta Rock Climbing Clubs und klettert selbst bereits seit 36 Jahren.

(Copyright für die Fotos: Malta Tourism Authority - MTA) 

Der Vortrag ist kostenfrei!

Dieser Link führt zum Vortrag:

https://tourismuszukunft-de.zoom.us/webinar/register/6816152077593/WN_sl0_h7PxSMOnYm4hvlrONQ

 

Lust auf Russland!

Bei uns geht der Winter so langsam aber online gehen wir in die Verlängerung. Ekaterina Mankova ist Reiseleiterin aus Sibirien und bietet uns am 

08. April 2021 unter dem Zoom Link

Zoom-Link: https://zoom.us/j/97940005389?pwd=NWRQUmdnUS9DclVMenNOdG9Ud2lNZz09 

ID: 979 4000 5389

Passwort: 467381

den Zugang an zu Ihrem Online Vortrag

Altai Grand Trekkingtour zum Belucha 4.509m & Akkem-See

Die Belucha ist mit ihren 4.509 m der höchste Berg Sibiriens und befindet sich in der Nähe des Vier-Länderecks Russland, Mongolei, Kasachstan und China. Die Einheimischen bezeichnen den Berg gern auch als „die Weiße“ oder als „ die Zarin des Altai“.
Denn wer den Bereich um die Belucha erkundet, tritt ein in eine Welt aus Farben fast übernatürlicher Schönheit.
Das Gestein trägt atemberaubende Tönungen – orange, rot, blassgrün, mondgrau und lila. Andächtig und demütig und gleichzeitig erhaben, fühlt man sich dort und möchte bleiben, sehr lange bleiben – am milchweißen Gletscherfluss, den surrealen Bergkämmen und den Wasserfällen gesäumt vom feengrün. Doch die Belucha im Hintergrund ruft.

Es geht los...

Mit diesen Worten habe ich vor gar nicht so langer Zeit die Vortragssaison 2020/21 angekündigt. Leider hat von all unseren Plänen nichts geklappt bisher... und so wird es auch vorläufig weiterhin bleiben.

Vor wenigen Tagen haben wir, der Verbund der norddeutschen Vortragswarte, beschlossen, im ersten Halbjahr dieses Jahres keine Live-Vorträge anzubieten.

Zu ungewiß, wie die Lage sein wird, ob wir die Referenten kurzfristig wieder nach Hause, was teilweise etwas weiter weg ist, schicken müssen. 

Wir bedauern es sehr, rechnen mit Eurem Verständnis und sagen Euch, dass wir die Vorträge nur verschoben, nicht ganz abgesagt haben. Wir basteln gerade an den genauen Terminen für die kommende Vortragssaison und sobald es ganz fest gezurrt ist, werdet Ihr es auf dieser Seite sowie im Hamburg Alpin lesen können.

Aber ein kleines Schmankerl gibt es doch: 

Am 04.03.2021 findet ein Online Vortrag mit Bettina Haas über ihren Maximiliansweg statt. Dazu lade ich und der DAV Nord Euch herzlich ein. Genauere Informationen bekommt Ihr im nachfolgendem Abschnitt.

Der Vortrag wird kostenfrei sein, ist aber ausschließlich für DAV-Mitglieder. Durch die Zoom-Lizenz (darüber wird der Online Vortrag stattfinden) der Referenten gibt es eine Obergrenze von 100 Teilnehmern. Da wir den Vortrag für alle an der Kooperation beteiligten norddeutschen Sektionen anbieten bitte ich Euch, dass Ihr Euch rechtzeitig über den unten stehenden Link einwählt. Sollte wider Erwarten die Obergrenze erreicht werden, wird Bettina Haas noch einen weiteren Termin anbieten, den ich Euch dann hier auf dieser Seite mitteilen würde.

So, genug der Einleitung. Viel Spass beim Lesen über die Inhalte des Vortrags, bleibt gesund und auch seelisch fit, und ich sage hoffentlich auf bald!

 

Eure Constanze Overhoff

Maximiliansweg - die "moderne" Route

Der Maximiliansweg ist ein bayrischer Weitwanderweg, der auf einer 360 Kilomater langen Route vom Bodensee nach Berchtesgaden führt und einen Teilabschnitt des E4 darstellt. Er ist einer fünfwöchigen Wanderung König Maximilian II. nachempfunden, welche er im Sommer 1858 machte, um den südlichen Teil seines Landes besser kennen zu lernen. Die "moderne" Route beginnt in Lindau, führt von dort ansteigend durch das Allgäu zu den weltberühmten Königsschlössern Ludwigs II. und weiter in die Ammergauer Alpen. Im dortigen ehemaligen königlichen Jagdrevier überwindet man die 2000er Marke und wandert dann weiter alpin durch den Isarwinkel Richtung Tegernseer und Chiemgauer Alpen, bis man zum krönenden Abschluss die Füße im Königssee kühlen kann.

Bettina Haas und Niki Sinanis sind ein Fotografen-Duett aus München und begeistern seit 2014 die verschiedenen Sektionen des DAV durch ihre Vorträge. Wir freuen uns sehr.

 

Link zum Online Vortrag am 04.März 2021, 19.30 Uhr über Zoom

https://us02web.zoom.us/j/82729712629?pwd=V29ET1d4THlKcnV0L1doTi9aYkxjZz09 

Maximiliansweg - die "moderne" Route

Ansprechpartner

Vortragsreferentin
Constanze Overhoff
vortraege@dav-hamburg.de

DAV Vorträge

Alle Angaben auf dieser Seite sind mit Sorgfalt von der Gruppenleitung erarbeitet und erfolgen nach bestem Wissen. Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben ist ausgeschlossen. Dies betrifft auch Termine, Dauer und Verlauf von Touren oder anderen Veranstaltungen und die in diesem Zusammenhang veröffentlichten Schwierigkeitsgrade. Die hier genannten Veranstaltungen der Gruppen sind Gemeinschaftstouren in EIGENVERANTWORTUNG – keine Führungstouren. Bei allen Beiträgen auf dieser Gruppenseite ist der Verfasser für Inhalt und Beachtung urheberrechtlicher Vorschriften bei Verwendung von Zitaten und Abbildungen verantwortlich. Der Verein behält sich die Veröffentlichung und redaktionelle Überarbeitung von Beiträgen der Mitglieder vor. Im Falle eines Vorbehalts wird sich die Redaktion mit dem Verfasser in Verbindung setzen.