Über uns

 

Könnt Ihr Euch nicht entscheiden, ob Ihr „nur klettern“ oder „nur draußen unterwegs“ sein wollt? Da wir klettern, wandern, Kajak fahren und bei gemeinsamen Wochenenden im Harz oder am Wasser zusammen Spaß haben wollen, treffen wir uns in der Familiengruppe „Fels und Meer“. Wir sind Familien mit Kindern im Alter zwischen 8 Jahren und 15 Jahren. Für allgemeine Fragen stehen die o.g. Gruppenleiter zur Verfügung. Anmeldungen bitte jeweils telefonisch oder per E-Mail an den jeweiligen Organisator der Tour. Neue Familien sind willkommen.

Wir müssen davon ausgehen, dass es auch 2022 noch mit dem „neuen Normal“ weitergehen wird: 3G, 2G oder 2G+ sowie Abstand, kleinere Gruppen und Teilnehmerlisten sowie ggf. kurzfristige Terminabsagen. Unstrittig ist, dass es am wenigsten schwierig ist, sich draußen zu bewegen. Auch weil wir gerne am Fels klettern, haben wir nur vier Klettertermine in der DAV-Halle geplant. Wer möchte, kann sich natürlich privat zum Klettern in der Halle verabreden, und gern unterstützen wir Euch, wenn es darum geht, gleichgesinnte Familien zu finden und Kontakt innerhalb der Gruppe herzustellen.

Bei den Kletterterminen ist Voraussetzung das selbständige Klettern (Top Rope-Schein der Eltern). Bei Ausflügen zum Klettern ins Mittelgebirge möchten wir Euch vorher kletternd kennenlernen. Bei den Klettertreffen in der Döhrnstraße treffen wir uns zu einem gemeinsamen Beginn, Material kann ausgeliehen werden. Ziel ist es, dass sich Familien kennen lernen, die gemeinsam klettern wollen. Es erfolgt keine sportliche Leitung oder Aufsicht. Die Eltern sind für ihre Kinder jeweils selbst verantwortlich.

Wir haben noch Platz für neue Familien mit Kindern zwischen 10 und 16 J.!

Termine 2022

23.01.2022 / 12:25
Ausflug in das Polizeimuseum

Ihr wolltet schon immer wissen, wie vermeintlich unsichtbare Spuren zum Täter führen und welche Kriminalfälle der Hamburger Polizei überregional Aufsehen erregt haben? Dann kommt mit zu einer Führung, bei der wir Erwachsene und Jugendlichen erfahren werden, mit welchen Methoden der Kriminaltechnik Mörder, Erpresser, Bankräuber und Fälscher überführt werden. Die jüngeren Kinder nehmen währenddessen an einer Rallye teil und erfahren mit allen Sinnen, wie sich der Beruf des Polizeibeamten in den letzten 200 Jahren verändert hat.

Es gelten die zum Veranstaltungstermin gültigen Corona-Bedingungen, derzeit 2G und maximal 10 Teilnehmer (Erwachsene).
Treffen um 12:15 Uhr vor dem Polizeimuseum
Anmeldung bei Victoria Wieking, victoria.wieking(at)yahoo.de
Kosten: Eintritt für Erwachsene acht Euro, Kinder sind kostenlos, zzgl. Gebühr für die 90-minütige Führung in Höhe von 45 € (wird auf die Teilnehmer umgelegt).

 

06. Februar 2022 / 11 Uhr
Klettern im KLZ Döhrnstraße - Fällt leider aus!

Wir treffen uns zum Klettern um 11:00 Uhr im Kletterzentrum an der Treppe in der „alten Halle“. Eigenständiges Klettern und Sichern ist Voraussetzung. Bei Bedarf kann  Material ausgeliehen werden.
Organisation: Matthias Krolak, Tel. 0163-7707750, E-Mail: matthias.krolak(at)gmx.de
Kosten: Eintritt ins Kletterzentrum

 

Samstag, 19. Februar 2022
Geocachen im Kövensteen oder Eislaufen in Stellingen

Je nachdem, wie das Interesse in der Gruppe und / oder die Pandemiesituation ist, gehen wir entweder zum Geocachen in den Klövensteen oder zum Schlittschuhlaufen auf die Eisbahn in Stellingen. Wir probieren hierfür erstmals eine Abfrage etwa 10 Tage vorher aus und der Vorschlag, der die meiste Zustimmung findet, wird realisiert.
Zum Geocachen im Naturschutzgebiet Klövensteen in Rissen treffen wir uns um 11 Uhr am Parkplatz der "Kleine Waldschänke", Sandmoorweg 149, 22559 Hamburg. Es ist ein leichter Weg von 8km (dauert etwa 2 Std). Auf dem Weg sind 7 Caches (Verstecke) zu finden. Sollte es verschneit sein, dass man die Caches nicht findet, ist es einfach
ein netter Spaziergang, den man ggf. abkürzen oder mit dem Bauen von  Schneemännern kombinieren kann.
Kosten Geocaching: keine
Alternativ gehen wir zum Eislaufen in Stellingen. Wir wollen die Laufzeit von 15:30-17:30 Uhr nutzen. Treffpunkt ist ab 15 Uhr vor der Ausleihe für diejenigen, die Schlittschuhe ausleihen wollen und 15:30 Uhr für diejenige, die eigene Schlittschuhe haben.
Kunsteisbahn Stellingen, Hagenbeckstraße 124, 22527 Hamburg, https://www.eisbahn-stellingen.de
Kosten Eislaufen: Eintritt und ggf. Leihgebühr
Anmeldung bei gracja@alberts.org, T 0163 163 2401

 

 

27. März 2022 / 11 Uhr
Klettern im KLZ Döhrnstraße 

Wir treffen uns zum Klettern um 11:00 Uhr im Kletterzentrum an der Treppe in der „alten Halle“. Eigenständiges Klettern und Sichern ist Voraussetzung. Bei Bedarf kann Material ausgeliehen werden.

Organisation: Christine Dreyer, T (040) 691 95 05, krise67(at)gmx.de
Kosten: Eintritt ins Kletterzentrum


24. April 2022 / 11 Uhr
Klettern im KLZ Döhrnstraße

Wir treffen uns zum Klettern um 11:00 Uhr im Kletterzentrum an der Treppe in der „alten Halle“. Eigenständiges Klettern und Sichern ist Voraussetzung. Bei Bedarf kann Material ausgeliehen werden.

Organisation: Thorsten Grothkopp und Sabine Pfeiffer-Grothkopp, familienfelsundmeer(at)dav-hamburg.de Kosten: Eintritt ins Kletterzentrum


13. – 15. Mai 2022
Klettern im Teutoburger Wald

Am westlichen Rand des Teutoburger Waldes befindet sich ein schönes Sandstein-Klettergebiet, in dem man als Gruppe nur nach Voranmeldung klettern kann. In diesem Jahr haben wir Reservierungen für das Plissetal und den 3-Kaiserstuhl bekommen.

Übernachten werden wir auf einem nahegelegenen Zeltplatz bei Ibbenbüren.

Eigenständiges Klettern und Sichern ist Voraussetzung. Kinder und Erwachsene brauchen einen Steinschlaghelm.

Anmeldung bitte bis 15.04.2022

Organisation: Thorsten Grothkopp und Sabine Pfeiffer-Grothkopp, familienfelsundmeer(at)dav-hamburg.de

Kosten: An- und Abreise, Zeltplatz, Verpflegung

 

Himmelfahrt, 26. – 29. Mai 2022
Himmelfahrtstour nach Holnis

Wir würden gerne mit ein paar Familien über Himmelfahrt auf die Halbinsel Holnis im Norden von Schleswig-Holstein fahren. Als Ausgangspunkt ist der Campingplatz Ostseecamp (https://ostseecamp-holnis.de) vorgesehen. Von dort aus kann man schöne Wanderungen unternehmen, evtl. baden, den Kindern beim Buddeln zuschauen, SUPs an der nahegelegenen Surfschule ausleihen und vieles mehr. Vielleicht möchte der eine oder andere dort auch seine Surfkenntnisse vertiefen. Es gibt auch viele weitere Ausflugsziele in der Umgebung wie Wildpferde in der Geltinger Bucht suchen, bei Regen bietet sich eine Tour durch das Glücksburger Märchenschloss oder eine Stadterkundung vom schönen Flensburg an. Abends könnten wir gemeinsam grillen, schnacken und auf die schönen Tage anstoßen.

Wir würden erstmal sechs zusammenhängende Stellplätze reservieren, eine baldige Anmeldung wäre gut, damit man ggf. mehr Plätze dazu reserviert. Das Buchungssystem des Campingplatzes ist noch nicht aktiviert und somit konnten sie uns noch nicht sagen, bis wann kostenlose Stornierungen möglich sind. Sobald wir die Informationen bekommen, werden wir diese an alle, die sich anmelden möchten, weiterleiten.

Kosten: Unterkunft und Verpflegung auf dem Campingplatz, Anfahrt, Ausflüge?

Organisation: corneliastruwe@hotmail.com, Tel. : 04534/205656  Holger: mobil: 0163 917 42 76

Kosten: Anfahrt, Zeltplatz, Essen, evtl. Eintrittsgelder

 

11. Juni 2022, 10:30 Uhr
Paddeltour auf der Este von Hollenstedt nach Buxtehude

Wir treffen uns um 10:30 Uhr am Einstieg der Tour in Hollenstedt (Am Glockenberg). Dort stehen die Kanus, wasserdichte Tonnen, Paddel und ggf. Schwimmwesten für uns bereit. Nach einer kurzen Einweisung geht es direkt los. Im ersten Teilstück bis Moisburg erwarten uns idyllische Kurven, spritzige Schwälle und eine einzigartige Natur. Nach ca. 2 Stunden Fahrt bietet sich in Moisburg die Möglichkeit für eine Pause mit gemeinsamem Picknick. Von Moisburg nach Buxtehude schlängelt sich die Este gemütlich durch Wald und Wiesen und bringt uns nochmal für etwa 2,5 Stunden der Natur ganz nah.

Der Bahnhof Buxtehude ist vom Ausstieg in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen. Details ggf. zum Transfer von Buxtehude nach Hollenstedt oder Abholen der Autos vom Startpunkt besprechen wir nach der Anmeldung.

Die Kosten pro Kanu (2-3 Personen) liegen bei 30€.

Anmeldungen bitte bis zum 28.05. an jan.rehder@ffjork.de oder unter 0170/5534892 (Jan Rehder)


26. Juni 2022, 11 Uhr
Mit Kanu, Kajak oder SUP auf der Oberalster

Wir würden gerne mit euch auf der Oberalster paddeln. Wir haben Kanus, Kajaks aber auch SUPs zur Verfügung. Es ist vorgesehen die Oberalster stromauf zu paddeln, ein Picknick zu machen und die Kinder auf dem nahegelegenen Spielplatz toben zu lassen. Jeder ist für seine Kinder verantwortlich, wir möchten, dass die Kinder Schwimmwesten tragen und können auch welche zur Verfügung stellen. Da das Vereinshaus kurz vor Weihnachten abgebrannt ist, sind zur Zeit keine Umkleiden vorhanden, es sollen demnächst Dixitoiletten aufgestellt werden. Wie weit die Baumaßnahmen im Juni vorangeschritten sind kann jetzt natürlich keiner vorhersehen. Dadurch ist der Parkraum auch sehr eingeschränkt und ihr müsst wahrscheinlich an der Wellingsbüttler Landstraße bzw. beim Parkplatz des Spielplatzes Alstertal ( Höhe Wellingsbüttler Landstraße 78) parken und mit einen kleinen Fußmarsch einkalkulieren.

Adresse: OBERALSTER Verein für Wassersport e.V., Wellingsbüttler Landstraße 43 a, Hamburg

Kosten: 5€ pro Person für die Bootsausleihe (Verein Oberalster)

Falls im Juni kurzfristig das Vereinsgelände wegen Baumaßnahmen nicht betreten werden kann, werden wir uns um eine Alternative bemühen, jedoch sind da die Kosten für die Ausleihe in der Regel höher.

Organisation: corneliastruwe@hotmail.com, Tel. : 04534/205656  Holger: mobil: 0163 917 42 76


02.-04. September 2022
Weserbergland

An diesem Wochenende -Yeah!- fahren wir in den Ith. Übernachten wollen wir traditionellerweise in Ingrid, Lisa oder Vera, drei der tollen Hütten des Naturfreundehauses in Lauenstein. Wer möchte, kann aber auch zelten oder im Haupthaus übernachten. Das großzügige Gelände des Naturfreundehauses bietet Wald, Niedrigseilgarten, Naturlehrpfad, Kletterschlucht, Spiel- und Fußballplatz...

Am Samstag soll natürlich tagsüber viel geklettert werden. Abends wollen wir dann Stockbrot und Wurst rösten, an einem Lagerfeuer, das wir ohne Streichhölzer oder Feuerzeug aus vielen kleinen Feuerchen entstehen lassen. Dazu müssen wir Holz suchen, schnitzen und ordentlich Funken sprühen lassen.

Die Familien müssen klettern können und sind des Sicherns mächtig. Kinder und Erwachsene brauchen einen Steinschlaghelm.

Anmeldeschluss: 15.06.2020
Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen
Anmeldung bei Christine Dreyer, T (040) 691 95 05, krise67(at)gmx.de
Kosten: Anfahrt, Übernachtung, Essen, evtl. Zusatzkosten


15. September 2022 / 20 Uhr
Planungstreffen über Teams

Wir wollen unsere Termine für 2023 wieder über MS Teams planen. Damit sich alle Familien auch wirklich beteiligen können, schickt bitte jede an der Planung interessierte Familie einen Delegierten zu diesem Treffen. Bitte bringt Eure Ideen und Euren Kalender mit.

Treffen: 20 Uhr über Teams. Rechtzeitig vor dem Termin wird dem Orgateam und weiteren interessierten Familien der Zugangslink zur Besprechung in Teams zugeschickt.

Organisation: Familie Grothkopp, T (04181) 21 17 85, Familienfelsundmeer@dav-hamburg.de

Kosten: keine


25. September 2021
Kajaktour Untere Trave

Wir treffen uns um 9.30 Uhr am Einsteigepunkt in Bad Oldesloe und übernehmen die Boote. Dann paddeln wir los Richtung Lübeck. Die Trave wälzt sich gemütlich durch Wiesen und Felder. Das letzte Stück fließen Trave und der Elbe-Lübeck-Kanal gemeinsam in einem Flussbett bis zu unserer Ausstiegstelle in Lübeck. Die Tour ist als ruhig eingestuft und wird mit ca. 6 h Fahrtzeit angegeben. Sie ist ca. 25 km lang. Mehrere Rastplätz laden zum Picknick ein. In Lübeck werden wir per Taxi nach Bad Oldesloe zurückgefahren. 

Anmeldung bei Matthias Krolak bis 1. September, matthias.krolak@gmx.de

Kosten: Anfahrt, Kajakmiete inkl. Transferkosten


23. Oktober 2022
Hafenmuseum und Peking

Der Außenbereich des Hafenmuseums im Hamburger Hafen wird um eine Attraktion reicher. Das elegante Segelschiff Peking soll ab 2022 zu besichtigen sein. Weitere Details wie Öffnungszeiten sind noch nicht bekannt und werden nachgereicht.

Organisation: Matthias Krolak, matthias.krolak@gmx.de

Kosten: Anfahrt, ggf. Eintritt


06. November 2022
MisterX - Die Stadt wird zum Spielbrett

MisterX hat vor 10 Minuten den Hauptbahnhof verlassen und darf sich nur per U- oder S-Bahn bewegen. Er gibt alle 10 Minuten ein Lebenszeichen, wo er steckt. Schaffen es die Verfolgerteams, ihn in 90 Minuten in Hamburg zu fangen?

Notwendige Ausrüstung: Smartphone und HVV Karte.

Treffpunkt: 6.11.2022; 11:00 Uhr Hamburg-Hauptbahnhof, Wandelhalle Osteingang

Organisation: Benjamin Krohn, 0179/9223049, krohn.benjamin(at)googlemail.com

Kosten: HVV-Ticket

 

20. November 2022 / 11 Uhr
Klettern im KLZ Döhrnstraße

Wir treffen uns zum Klettern um 11:00 Uhr im Kletterzentrum an der Treppe in der „alten Halle“. Eigenständiges Klettern und Sichern ist Voraussetzung. Bei Bedarf kann Material ausgeliehen werden.

Organisation: Benjamin Krohn, 0179/9223049, krohn.benjamin(at)googlemail.com
Kosten: Eintritt ins Kletterzentrum

 

11. Dezember 2022 / 10 Uhr
Wanderung zum Hasselbrack

Gegen 10.00 Uhr treffen wir uns vor der Kärntener Hütte und stapfen in die Harburger Berge. Der Hasselbrack - Hamburgs höchster Punkt - ist nach etwa 90 Minuten erreicht - wobei schon mal 100 Höhenmeter überwunden werden müssen. Oben kurze Rast - Thermoskanne und Kekse nicht vergessen - und dann retour über die Sandwege zur Hütte.

Treffpunkt ist der Waldparkplatz vor der Kärntner Hütte, Cuxhavener Str. 55, 21149 Hamburg

Anmeldung bei Matthias Krolak, matthias.krolak@gmx.de

Kosten: keine

Ansprechpartner

Leiter
Sabine Pfeiffer-Grothkopp & Thorsten Grothkopp
FamilienFelsundMeer@dav-hamburg.de   
Alle Angaben auf dieser Seite sind mit Sorgfalt von der Gruppenleitung erarbeitet und erfolgen nach bestem Wissen. Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben ist ausgeschlossen. Dies betrifft auch Termine, Dauer und Verlauf von Touren oder anderen Veranstaltungen und die in diesem Zusammenhang veröffentlichten Schwierigkeitsgrade. Die hier genannten Veranstaltungen der Gruppen sind Gemeinschaftstouren in EIGENVERANTWORTUNG – keine Führungstouren. Bei allen Beiträgen auf dieser Gruppenseite ist der Verfasser für Inhalt und Beachtung urheberrechtlicher Vorschriften bei Verwendung von Zitaten und Abbildungen verantwortlich. Der Verein behält sich die Veröffentlichung und redaktionelle Überarbeitung von Beiträgen der Mitglieder vor. Im Falle eines Vorbehalts wird sich die Redaktion mit dem Verfasser in Verbindung setzen.