Über uns

Könnt Ihr Euch nicht entscheiden, ob Ihr „nur klettern“ oder „nur draußen unterwegs“ sein wollt ? Da wir klettern, wandern, Kanu fahren und bei gemeinsamen Wochenenden im Harz oder am Wasser zusammen Spass haben wollen, treffen wir uns in der Familiengruppe „Fels und Meer“. Wir sind Familien mit Kindern im Alter zwischen 8 Jahren und 14 Jahren. Außerhalb der Schulferien treffen wir uns monatlich im Kletterzentrum in Hamburg. Auch gehen wir zum Klettern draußen ins Mittelgebirge. Für allgemeine Fragen stehen die o.g. Gruppenleiter zur Verfügung. Anmeldungen bitte jeweils telefonisch oder per E-Mail an den jeweiligen Organisator der Tour.

Bei den Kletterterminen ist Voraussetzung das selbständige Klettern (Top Rope-Schein). Wir treffen uns zu einem gemeinsamen Beginn, bei dem wir uns Kletterpartner für den Tag suchen, und haben einen kurzen thematischen Input oder eine Aktion für die Kinder. Ziel ist es, dass sich Familien kennen lernen, die gemeinsam klettern wollen. Es erfolgt keine sportliche Leitung oder Aufsicht. Die Eltern sind für ihre Kinder jeweils selbst verantwortlich.

Wir haben noch Platz für neue Familien mit Kindern zwischen 8 und 14 J.!

Regelmäßige Gruppenaktivitäten

Monatlich (außerhalb der Ferien) treffen wir uns im Kletterzentrum in Hamburg.

Jahresprogramm 2019

Sonntag, 20. Januar 2019
Klettern im KLZ

Wir treffen uns zum Klettern um 10:15 Uhr im Kletterzentrum, großer Saal. Weitere Hinweise können dem Einleitungstext entnommen werden.
Organisation: Familie Grothkopp, T (04181) 21 17 85, Familienfelsundmeer@dav-hamburg.de
Kosten: Eintritt ins Kletterzentrum


Wochenende, 08. – 10. Februar 2019
Winterlicher Harz
Dick eingemummelt geht es in den Schnee in den Harz. Hier wird gerodelt oder Ski gefahren, was das Zeug hält. Wir fahren auf die Sepp-Ruf-Hütte (https://www.dav-hamburg.de/huette/sepp-ruf-huette) und warten auf Eure Anmeldungen.
Anmeldeschluss: 12.01.2019
Organisation: Organisation: Cornelia Struwe und Holger Merz, T (04534) 20 56 56, corneliastruwe(at)hotmail.com
Kosten: Anfahrt, Unterkunft, Verpflegung


Sonntag, 17. Februar 2019
Familiengruppe goes Karneval
Huch! Jetzt schon? Na klar, März ist doch viel zu spät!
Wir sind unserer Zeit voraus und setzen am 17. Februar bereits die Pappnase auf.
Oder die Kasperlmütze, das Draculakostüm oder Feenkleid. Wir feiern Fasching und piazen, froschen und hangeln verkleidet! – Oder baumeln herum.
Das schönste Kostüm bekommt einen Preis.
Weitere Hinweise können dem Einleitungstext entnommen werden.
Organisation: Christine Dreyer, T (040) 691 95 05, krise67(at)gmx.de
Kosten: Eintritt ins Kletterzentrum


Sonntag, 24. März 2019
Klettern im KLZ
Wir treffen uns zum Klettern um 10:15 Uhr im Kletterzentrum, großer Saal. Weitere Hinweise können dem Einleitungstext entnommen werden.
Organisation: Familie Loges, T (040) 59 46 49 42, silke.loges(at)gmx.de


Sonntag, 28. April 2019
Klettern im KLZ
Wir treffen uns zum Klettern um 10:15 Uhr im Kletterzentrum, großer Saal. Weitere Hinweise können dem Einleitungstext entnommen werden.
Organisation: Christine Dreyer, T (040) 691 95 05, krise67(at)gmx.de
Kosten: Eintritt ins Kletterzentrum


Wochenende, 03. – 05. Mai 2019
Weserbergland im Frühjahr
Voraussichtlich im Naturfreundehaus Lauenstein schlagen wir unser Basislager auf. Von dort aus wollen wir im Ith klettern und evtl. auch wandern. Zur Auswahl stehen auch ein Niedrigseilgarten und ein Spielplatz.
Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen
Anmeldeschluss: 01.04.2019.
Organisation: Familie Grothkopp, T (04181) 21 17 85, Familienfelsundmeer@dav-hamburg.de
Kosten: Anfahrt, Übernachtung, Essen, evtl. Zusatzkosten


Sonntag, 12. Mai 2019
Klettern im KLZ
Wir treffen uns zum Klettern um 10:15 Uhr im Kletterzentrum, großer Saal. Weitere Hinweise können dem Einleitungstext entnommen werden.
Organisation: Familie Krohn 0179/9223049, krohn.benjamin(at)googlemail.com
Kosten: Eintritt ins Kletterzentrum


26. Mai 2019
Paddeltour auf der Bramau von Bad Bramstedt nach Wittenbergen
Wir treffen uns in Bad Bramstedt um 10 Uhr in der Mühlenstraße 21 am Bootsverleih. Nach Einweisung in die Kanadier und optional Kajaks geht es sofort gleich los. Die Bramau entsteht durch den Zusammenfluss der Osterau und der Hudau (Schmalfelder Au) in Bad Bramstedt. Durch die unterschiedlichen Landschaften und viel Baumbestand ist es eine sehr abwechslungsreiche Strecke.
Auf der gesamten Länge von ca. 15 Km reicht die Breite von 9 bis ca. 18 Metern bei Einmündung in die Stör. Im letzten Bereich, ca. 3 Km vor Einmündung in die Stör, ist die Bramau tidenabhängig.
Die reine Paddelzeit beträgt gut vier Stunden, doch wir haben reichlich Zeit und Möglichkeiten für Pausen. Nach etwa 5 bis 6 Stunden booten wir dann in Wittenbergen aus und werden mit den Booten abgeholt.
Bei warmem Wetter besteht anschließend die Möglichkeit das Freizeitbad "Roland-Therme" zu besuchen. Das großzügige Freibad ist sehr kinderfreundlich angelegt.
Organisation: Matthias Krolak, Tel. 0163-7707750, E-Mail: matthias.krolak(at)gmx.de
Kosten: pro Person für die Bootsmiete ca. 10 € inkl. Schwimmwesten (für Kinder Pflicht), Kajak ca. 20 €. Trockentonnen werden bereitgestellt.
Mindestalter der Kinder ist fünf Jahre.
Für die Anmietung der Boote benötigen wir eine vorläufige Anmeldung bis 02. Mai 2019 und eine verbindlich bis zum 24. Mai 2019.


Himmelfahrt, 29. Mai – 02. Juni 2019
Zelten und eventuell Surfen an der Ostsee
In diesem Jahr werden wir wieder an die Ostsee fahren, und zwar voraussichtlich auf einen Zeltplatz am Schöneberger Strand oder in Surendorf. An beiden Orten locken der Sandstrand, Surfschule zum schnuppern, einsteigen oder vertiefen und nicht zu vergessen das Hinterland zum Radfahren und Küste entdecken.
Da wir uns frühzeitig um Plätze bemühen und Kontakt zur Surfschule aufnehmen wollen, bitten wir um Voranmeldung bis zum 23.03.2019 bei Familie Bersch (04121-57 80 561 oder ankebersch(at)gmx.de)
Kosten: Anfahrt, Zeltplatz, Essen, evtl. Eintrittsgelder


Sonntag, 23. Juni 2019
Klettern im KLZ
Wir treffen uns zum Klettern um 10:15 Uhr im Kletterzentrum, großer Saal. Weitere Hinweise können dem Einleitungstext entnommen werden.
Organisation: Matthias Krolak, Tel. 0163-7707750, E-Mail: matthias.krolak(at)gmx.de
Kosten: Eintritt ins Kletterzentrum


27. Juli – 03. August 2019
Sommerfahrt in die Alpen
Wir wollen eine Woche auf einer „richtigen“ und familientauglichen Alpenvereinshütte (evtl. auch Selbstversorgerhütte) in den Bergen verbringen. Von dort aus wollen wir wandern, klettern, Klettersteig gehen und vielleicht finden wir auch noch einen Gletscher. Nicht zu vergessen sind natürlich Kühe, Murmeltiere, Gemsen oder Steinböcke, die wir treffen können. Voraussichtlich geht es in die Ötztaler Alpen. Das genaue Ziel stand bei Redaktionsschluß noch nicht fest. Teilnehmen können Familien mit Kindern ab 10 Jahren, die schon mal in den Bergen unterwegs waren.
Organisation: Familie Grothkopp, T (04181) 21 17 85, Familienfelsundmeer@dav-hamburg.de
Kosten: An- und Abreise, Übernachtung, Verpflegung (evtl. als Halbpension und Tagesverpflegung)
Anmeldeschluß 30.04.2019


Sonntag, 11. August 2019
Grillen und Chillen am Elbstrand
Warum weit fahren, wenn es auch bei uns einen schönen Strand gibt, an dem man abkühlen und grillen kann. Wir treffen uns um 11 Uhr am Elbstrand zwischen Wittenbergener Leuchtturm und DLRG Wachtturm. Ein heißer Grill wartet darauf, bestückt zu werden. Wir werden ein wenig Strandspielzug und Schaufeln dabei haben. Wer mehr Equipment benötigt (Beachtennis, Volleyball, Sandbohrer, Eimer
etc.) möge dies doch bitte mitbringen. Mit dem PKW kann man direkt vor derm Strand parken. Allerdings ist der Parkplatz bei gutem Wetter ab ca. 10 Uhr oft schon recht voll.
Organisation: Sven-Oliver Eicker, T 0151 / 253 55 618, E-Mail: eicker.s(at)mac.com
Kosten: Beitrag zum Grillbuffet
Anmeldeschluß: 11.07.2019


16. – 18. August 2019
Klettern im Teutoburger Wald
Am westlichen Rand des Teutoburger Waldes befindet sich ein schönes Sandstein-Klettergebiet, in dem man als Gruppe nur nach Voranmeldung klettern kann. Wir haben eine Reservierung für das Brumleytal bekommen können.
Das Brumleytal ist ein stillgelegter Steinbruch, der sich im Privatbesitz der Bergfreunde Ibbenbüren e.V. befindet. Die Wandhöhe reicht bis zu 19 m, wobei sowohl steile bis senkrechte Wandklettereien als auch geneigte Felsstrukturen vorhanden sind. Die meisten Routen bewegen sich im mittleren Schwierigkeitsgrad. Auf den geneigten Platten sind schöne Reibungsklettereien mit gemäßigten Schwierigkeiten vorzufinden.
Übernachten werden wir auf einem nahegelegenen Zeltplatz bei Ibbenbüren.
Kosten: An- und Abreise, Zeltplatz, Verpflegung
Organisation: Matthias Krolak, Tel. 0163-7707750, E-Mail: matthias.krolak(at)gmx.de


20. – 22.09.2019
Wegebau im Ith
Wir hoffen auf viele fleissige Hände, die Lust haben, am Wegebau mitzuwirken. Der Ithkamm ist Naturschutzgebiet, und es gilt deshalb ein Wegegebot. Die angelegten Wege müssen immer mal ausgebessert werden.
Der Gebietsbetreuer von Lürdissen kann uns dafür einen kleinen Auftrag erteilen und Material geben. Jede/r kann mithelfen!
So können wir, die wir gerne im Ith klettern, der Natur ein bisschen zurückgeben.
Am Samstag wäre der Arbeitseinsatz (ca. 10-16/17 Uhr), danach werden wir entweder in den Humboldtsee hüpfen oder ein Lagerfeuer am JDÀV Zeltplatz machen, je nachdem, wo unser Arbeitseinsatz stattfinden wird (Lürdissen oder Holzen)
Am Sonntag darf dann auch noch ein bisschen geklettert werden
Organisation: Christine Dreyer, T (040) 691 95 05, krise67(at)gmx.de
Kosten: Übernachtungsgebühren


Sonntag, 29. September 2019
Klettern im KLZ
Wir treffen uns zum Klettern um 10:15 Uhr im Kletterzentrum, Kletterturm. Weitere Hinweise können dem Einleitungstext entnommen werden.
Organisation: Familie Loges, T (040) 59 46 49 42, silke.loges(at)gmx.de
Kosten: Eintritt ins Kletterzentrum

Sonntag, 27. Oktober 2019
Herbstwanderung im Naturpark Aukrug – Boxberg mit Seen
Wikipedia sagt zum Boxberg, dass er mit einer Höhe von 76,8 m zwar nicht die höchste Erhebung im Naturpark Aukrug ist, doch eine der wenigen Moränenkuppen im mittleren Holstein, die die Bezeichnung Berg verdienen. Wissenswert ist auch, dass rund 8 ha offene Heidefläche rund um den Boxberg als Schutzgebiet im
Rahmen der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie ausgewiesen sind. Wandern kann man hier auch, und zwar eine etwa 8 km kurze, abwechslungsreiche Runde durch Heide, Wald und entlang von Seen. Unterwegs können wir 1-2 Geocaches einloggen, einem Waldlehrpfad folgen oder die Kinder auf dem großen Spielplatz toben lassen.
https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/boxberg-mit-seen/104764078/
Im Anschluß besteht die Möglichkeit, im Café und Restaurant „Am Boxberg“ einzukehren.
Kosten: Fahrtkosten, evtl. Verpflegung
Anmeldungen bei Michael Reusch, T 0160 / 98 68 16 97, michael.reusch(at)online.de

Sonntag, 10. November 2019 vormittags
Internationales Maritimes Museum
Im ältesten noch erhaltenen Kaispeicher Hamburgs, dem 10-stöckigen Kaispeicher B, der an zwei Seiten vom Wasser umgeben ist, bringt das IMMH mitten im historischen Hafen und der HafenCity des 21. Jahrhunderts dem Besucher 3000 Jahre Schifffahrtsgeschichte nahe.
Lange ist es her, dass Schuten und Schiffe von der Elbe kommend in den Magdeburger Hafen einliefen und über Ladeöffnungen mit Winden entladen wurden. Vom Brooktorhafen wurden die Waren auf kleinen Booten weitertransportiert.
Ein Schiff aus Gold, die Queen Mary II aus Lego und ein Einbaum aus der Elbe sind nur einige der einzigartigen Exponate. Wir können auch eine thematische Führung buchen … Uhrzeit und Treffpunkt werden noch mitgeteilt.
https://www.imm-hamburg.de/
Organisation: Matthias Krolak, Tel. 0163-7707750, E-Mail: matthias.krolak(at)gmx.de
Kosten: Eintritt ins Museum, anteilige Kosten für eine thematische Führung


Sonntag, 10. November 2019, 17 Uhr
Planungstreffen im KLZ
Wir wollen unsere Termine für 2019 planen. Damit sich alle Familien auch wirklich beteiligen können, schickt bitte jede an der Planung interessierte Familie einen Delegierten zu diesem Treffen. Bitte bringt Eure Ideen und Euren Kalender mit.
Treffen: 17:00 Uhr im Glaskasten.
Organisation: Familie Grothkopp, T (04181) 21 17 85, Familienfelsundmeer@dav-hamburg.de
Kosten: keine


Sonntag, 24. November 2019
Klettern im KLZ
Wir treffen uns zum Klettern um 10:15 Uhr im Kletterzentrum, großer Saal. Weitere Hinweise können dem Einleitungstext entnommen werden.
Organisation: Familie Grothkopp, T (04181) 21 17 85, Familienfelsundmeer@dav-hamburg.de
Kosten: Eintritt ins Kletterzentrum


Sonntag, 08. Dezember 2019
Klettern im KLZ
Wir treffen uns zum Klettern um 10:15 Uhr im Kletterzentrum, großer Saal. Weitere Hinweise können dem Einleitungstext entnommen werden.
Organisation: Familie Krohn 0179/9223049, krohn.benjamin(at)googlemail.com
Kosten: Eintritt ins Kletterzentrum

Ansprechpartner

Leiter
Sabine Pfeiffer-Grothkopp & Thorsten Grothkopp
FamilienFelsundMeer@dav-hamburg.de   
Alle Angaben auf dieser Seite sind mit Sorgfalt von der Gruppenleitung erarbeitet und erfolgen nach bestem Wissen. Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben ist ausgeschlossen. Dies betrifft auch Termine, Dauer und Verlauf von Touren oder anderen Veranstaltungen und die in diesem Zusammenhang veröffentlichten Schwierigkeitsgrade. Die hier genannten Veranstaltungen der Gruppen sind Gemeinschaftstouren in EIGENVERANTWORTUNG – keine Führungstouren. Bei allen Beiträgen auf dieser Gruppenseite ist der Verfasser für Inhalt und Beachtung urheberrechtlicher Vorschriften bei Verwendung von Zitaten und Abbildungen verantwortlich. Der Verein behält sich die Veröffentlichung und redaktionelle Überarbeitung von Beiträgen der Mitglieder vor. Im Falle eines Vorbehalts wird sich die Redaktion mit dem Verfasser in Verbindung setzen.