Wichtige Information

Es wird empfohlen, sich beim Organisator einer Wanderung bzw. Radtour (oder bei der Gruppenleitung) zu informieren, ob die Veranstaltung entsprechend der Ankündigung stattfindet.

 

Jahresbericht 2019

 Im Wanderjahr 2019, d.h. vom 1. Dezember 2018 bis zum 30. November 2019, konnten wir dank der Hilfe von 12 Wanderführern/innen 93 Wanderungen (Steigerung um 16% gegenüber dem Vorjahr) über insgesamt 2125 km sowie 2 Radtouren durchführen. Nur eine Radtour wurde auf Grund extrem schlechter Wettervorhersage abgesagt.

An unseren Aktivitäten beteiligten sich 115 Personen und gelegentlich ein Hund. Außer den regelmäßigen Wanderungen (jeweils am Samstag und mitunter auch am Mittwoch) organisierte die Wandergruppe Wanderwochen auf dem Hochrhöner-Wanderweg und dem Lahn-Dill-Bergland-Pfad, sowie eine Alpenüberquerung vom Tegernsee nach Sterzing und den ersten Teil des Salzalpensteiges (vom Chiemsee zum Königssee).

Auf den Gruppenabenden wurden Bilder von den durchgeführten Touren gezeigt.

Leider konnte unsere Abschlußfeier 2019 nicht wieder im Hotel „Hamburg-Blick“ in den Harburger Bergen stattfinden, da der Gastwirt das Hotel auf Grund der langen Straßenbaumaßnahmen schließen musste. Wir trafen uns diesmal an anderer Stelle bei Kaffee und Kuchen, selbstgebackenen Keksen, Gesang und kleinen Weihnachtsgeschichten und konnten ein erfolgreiches Wanderjahr abschließen.

Dank auch noch einmal allen, die zum Gelingen unserer Wanderungen, Touren und Veranstaltungen beigetragen haben.

Wir hoffen, dass das Jahr 2020 genauso erfolgreich wird und dass sich wieder viele Mitglieder für unsere Angebote interessieren, an den Wanderungen teilnehmen und vielleicht auch einmal eine Wanderung oder Radtour führen.

Joachim Pongratz

 

 

 

 

 

 

 

Über uns

Wir sind eine naturbegeisterte, humorvolle Gruppe, die 1 bis 2 mal wöchentlich wandert, im Sommerhalbjahr auch radelt. Auch wenn wir zum großen Teil nicht mehr ganz jung sind, sind wir dennoch recht fit. Unser Wunsch: wanderbegeisterter, gruppenfähiger Nachwuchs, den wir offen, herzlich und hilfsbereit aufnehmen. Unsere Wanderungen haben meist eine Länge zwischen 10 und 25 km. Im Sommerhalbjahr wird unser Wanderprogramm ergänzt durch Radtouren, Wanderwochen in den Alpen und in verschiedenen Mittelgebirgen. Im Winterhalbjahr treffen wir uns einmal monatlich mittwochs (jeweils um 18:30 Uhr) zu einem Gruppenabend für Lichtbildervorträge, zum Klönen und gemütlichen Beisammensein usw. im Vereinshaus in der Döhrnstr.4.

Wanderungen 2020

Alle Gruppenanderungen bis einschließlich 15.04.2020 fallen aus !!!

 

Sonnabend, 18.04.2020        ca. 20 km          Jürgen Ruben          Tel.  040-7119241   

Streckenwanderung im „Alten Land“.  Von Stade aus wandern wir ein Stück an der Schwinge. Dann verlassen wir sie und wandern zur Elbe, zum Deich und zu den Stränden. Am Lühe-Anleger besteigen wir die Lühe-Schulau-Fähre nach Wedel. Dann wandern wir zum S-Bahnhof.  Kaffeeeinkehr möglich, Treffen: 07:55 Uhr, Hbf-HH, Gleis 12,  Treffpunkt: Treppe von Haupthalle, unten; Abfahrt: 08:06 Uhr,  RE 5, Ankunft: Stade: 08:56 Uhr; Fahrtkosten hin: HVV-Großbereich AB + Ringe CDE; dazu Fähre 5,50€.

 

Sonnabend, 18.04.2020       ca. 50 km         Holger Dettmann   Tel. 040 5524884 / 0151-68120669

Radtour in den Norden Hamburgs. Wir radeln von Niendorf Nord aus Richtung Quickborn, zurück geht es über Himmelmoor und Wulfsmühle nach Niendorf Nord. Treffen: 09:15 Uhr U-Bahn Niendorf Nord, Ausgang zu den Bussen.

 

Mittwoch, 22.04.2020        ca. 12 km     Joachim Pongratz     Tel. 040-7635119 / 0151-15246830

Von Appelbüttel nach Harburg. Streckenwanderung durch das Appelbütteler Tal und den Harbuger Stadtpark mit Außenmühlenteich zum Harburger Rathaus. Treffen: 10:13 Uhr Appelbütteler Weg/  Bus 340 (Abfahrt von Harburg 09:53 Uhr).

 

Sonnabend, 25.04.2020      ca. 23 km        Liliana und Peter Knops, 040-2512419  (Wanderhandy: 0176-52216795)        

Rundwanderung Buchholz.  Wanderung von Buchholz über Dibbersen und  Stuvenwald zurück nach Buchholz. Abfahrt mit der RE4 ab HH Hbf (Gleis 13 A-C) um 08:15 Uhr, Ankunft Buchholz 08:37 Uhr.

 

Mittwoch, 29.04.2020           ca. 15 km                 Renate Tiedemann

Vom Ernst August Kanal zur Veddel. Der Weg führt über Reiherstieg, Inselpark Kirchdorf und Georgswerder mit Energieberg zur S-Bahn Veddel. Treffen: 09:30 Uhr, Fußgängerbrücke U/S Bahn Landungsbrücken. Abfahrt der Fähre 73 09:50 Uhr, Ankunft Ernst August Kanal um 10:05 Uhr.

 

Sonnabend, 02.05.2020      ca. 20 km   Joachim Pongratz     Tel. 040-7635119 / 0151-15246830

Altes Land und Blankenese. Streckenwanderung von Fischbek über Neuenfelde nach Cranz, Fähre (Kosten ca. 4 €) nach Blankenese, am Elbufer weiter bis Teufelsbrück, durch den Jenischpark und nach Klein-Flottbek (S-Bahn). Treffen: 08:29 Uhr Fischbek /S-Bahn.

 

Sonnabend, 09.05.2020    ca. 22 km          Joachim Steggel, Tel. 04107-5701, 0151-15531572

Rundwanderung durch die Hahnheide. Treffpunkt: Bushaltestelle Trittau Vorburg um 09:15. Kaffeeeinkehr am Ende der Wanderung möglich.

 

Mittwoch, 13.05.2020      ca. 12 km      Jürgen Ruben          Tel.  040-7119241

Streckenwanderung an der Wandse. Wir wandern von der U-Bahn Uhlandstraße auf dem Eilbeker Weg und dann auf dem Wandse – Wanderweg durch den Wandse – Grünzug bis zum Bahnhof  Rahlstedt. Kaffeeeinkehr möglich. Treffen: 10:30 Uhr, U Bahn Uhlandstraße. Fahrtkosten: HVV-Großbereich AB.

 

Sonnabend, 16.05.2020     ca. 22 km         Joachim Pongratz     Tel. 040-7635119 / 0151-15246830

Schwarze Berge, Fischbeker Heide und Karlstein. Rundwanderung vom Wildpark zur Fischbeker Heide, weiter zum Karlstein und zurück zum Wildpark. Treffen: 09:23 Uhr Wildpark Schwarze Berge/ Bus 340 (Abfahrt von Harburg 08:53 Uhr).

 

Sonnabend, 16.05.2020     ca. 15 km       Günther Böhm, Tel. 040- 551 15 83

Rundwanderung von Mümmelmannsberg nach Bergedorf und zurück. Treffen um 09:30 Uhr an der U-Bahnstation Mümmelmannsberg.

 

Dienstag, 19.05.2020 bis Mittwoch 27.05.2020        Wanderwoche       

Werra-Burgen-Steig. Von Hann.Münden bis zur Tannenburg/Nentershausen, ca. 135 km, Aufstieg: ca. 3000 m, Abstieg: ca. 2800 m.

 

Mittwoch, 20.05.2020      ca.  14 km         Günther Böhm, Tel. 040- 551 15 83

Rundwanderung von Niendorf – Lattenkamp – Niendorf. Treffen um 09:30 Uhr an der UBahnstation Niendorf Markt, Ausgang Busbahnhof.

 

Sonnabend, 23.05.2020       ca. 24 km         Joachim Steggel, Tel. 04107-5701, 0151-15531572

Rundwanderung zum Naturschutzgebiet Höltigbaum. Wir wandern durch das Ahrensburger- und das Stellmoorer Tunneltal. Mit etwas Glück werden wir vom blühenden Weißdorn erwartet. Treffpunkt U-Bahn Ahrensburg-West um 09:05 Uhr.  Kaffeeeinkehr am Ende der Wanderung möglich.

 

Sonnabend, 23.05.2020     ca. 14 km       Günther Böhm, Tel. 040- 551 15 83

Wanderung auf dem grünen Ring von Ohlsdorf nach Jenfeld. Treffen um 09:30 Uhr U/S Bahnhof Ohlsdorf,  Ausgang Friedhof.

 

 Sonnabend, 30.05.2020     20 km              Joachim Pongratz  Tel.  040-7635119 / 0151-15246830

Eißendorfer Forst und Harburger Berge. Rundwanderund von Appelbüttel durch den Eißendorfer Forst sowie Haake und Emme mit je ca. 600 Höhenmeter Auf- und Abstieg. Treffen: 09:12 Uhr Appelbütteler Weg / Bus 340 (Abfahrt von Harburg 08:53 Uhr).

 

Mittwoch, 03.06.2020       ca. 16 km      Holger Dettmann    Tel. 040 5524884 / 0151-68120669

Rundwanderung Falkenstein. Nachdem die Blankeneser Treppen uns noch in den Beinen stecken, kommen wir auch noch beim Puppenmuseum vorbei. Treffen: 09:50 Uhr, Endhaltestelle Bus 286, Falkenstein. (Abfahrt ab Blankenese: 09:43 Uhr)

 

Sonnabend, 06.06.2020    ca. 20 km     Dimitrios Kavouras, Berit Rühmke-Rehr, Tel. 0171-8075476

Streckenwanderung Alsterwanderweg. Die Wanderung führt uns von Ohlsdorf immer am Alsterlauf entlang über Poppenbüttel und Duvenstedter Brook nach Ohlstedt.  Treffen: 09:00 Uhr,  U-Bahn Ohlsdorf (Ausgang Bad).

 

Sonnabend, 06.06.2020     ca. 60 km    Joachim Pongratz  T 040 7635119 / 0151-15246830

Radtour durch das Alte Land. Rundtour mit dem Fahrrad von Neu Wulmstorf über Neuenfelde, Cranz nach Lühe und Butxtehude (hier Abkürzung mit S-Bahn möglich) zurück nach Neu Wulmstorf. Treffen: 09:01 Uhr S-Bahn Neu Wulmstorf. Bitte anmelden bis Freitag 19 Uhr.

 

Mittwoch, 10.06.2020   ca. 12 km km               Joachim Pongratz  Tel.  040-7635119 / 0151-15246830

Rundwanderung Harburger Berge. Treffen: 10:30 Uhr,  Bus 141 / Station „Haake“ bzw. am Parkplatz „Kärntner Hütte“.

 

Sonnabend, 13.06.2020      ca. 22 km      Jürgen Ruben          Tel.  040-7119241

Rundwanderung in den „Vier- und Marschlanden“: Wir beginnen auf dem Elbdeich bei Lütjenburg, erreichen den Hohendeicher See, dann Neudorf. Dann auch  erreichen wir  den „Marschbahndamm“, den wir erst im Bereich Kirchwerder verlassen. Dann geht es zum Ziel Lütjenburg. Kaffeeeinkehr möglich. Treffen: 07:50 Uhr, ZOB Hbf, BUS 120, Abfahrt:  07:59 Uhr, Ankunft: Haltestelle Lütjenburg, 08:50 Uhr. Fahrtkosten: HVV-Großbereich AB

 

Sonnabend, 13.06.2020     ca. 12 km      Günther Böhm, Tel. 040- 551 15 83

Wanderung rund um Volksdorf. Treffen um 10:30 Uhr, U- Bahn Volksdorf.

 

Sonnabend, 20.06.2020     ca. 24 km         Liliana und Peter Knops, Tel. 040-2512419 (Wanderhandy:  0176-52216795)        

Rundwanderung Handeloh. Wir wandern über die Dröge Heide, vorbei an Wintermoor über Wehlen und Inzmühlen zurück nach Handeloh. Einkehrmöglichkeit in Inzmühlen. Abfahrt ab Hamburg Harburg um 08:51 Uhr mit dem RB38 (Gleis 4), Ankunft Handeloh 09:26 Uhr.

 

Mittwoch, 24.06.2020      ca. 20 km      Holger Dettmann    Tel. 040 5524884 / 0151-68120669

Bächewanderung Ohlstedt. Die Wanderung führt an mehreren „Beken“ und dem Alsterlauf vorbei. Treffen: 10:15 Uhr, U-Bahn Ohlstedt.

 

Sonnabend, 27.06.2020    ca. 22 km    Dimitrios Kavouras, Berit Rühmke-Rehr, Tel.: 0171-8075476

Rundwanderung querbeet um den Großensee,  Treffpunkt : U-Bahn Niendorf Nord, 08:00 Uhr.  Einkehr am Ende möglich. Anmeldung wegen Platzverteilung (Pkw) bis Donnerstag 25.06. 20:00 Uhr erforderlich. Achtung! Am Freitag sind die Wanderführer nicht mehr erreichbar! Fahrer mit Fahrzeugen melden sich bitte früher.  Für Selbstfahrer: Startpunkt Großensee, Trittauer Str., am südlichen Ende des Sees, am Restaurant Piccolino vorbei, neben dem Freibad Südstrand links an den großen Terrassen-Parkplatz. Beginn der Wanderung: 08:45 Uhr.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FERNWANDERWEGE (die wir in den letzten Jahren erwandert haben): Alpenüberquerung (Tegernsee - Sterzing), Böhmerwald, Eifelsteig, Goldsteig, Harzer Baudensteig, Jurasteig, Lahn-Dill-Bergland-Pfad, Lechweg, Malerweg, Oberlausitzer Bergweg, Pfälzer Höhenweg, Pfälzer Waldpfad, Pfälzer Weinsteig, Rennsteig, Rhön (Hochrhöner), Saar-Hunsrück-Steig, Salzalpensteig Teil 1 (Vom Chiemsee bis zum Königssee),Schwarzwald Schluchtensteig, Soonwaldsteig, / Infos auch über: Ahrsteig, Donauberglandweg, Harzer Hexen Stieg, Nahe Weinwanderweg, Urwaldsteig

Wanderreisen 2020/21             (Wandern ohne Gepäck - Gepäcktransport) Höchstteilnehmerzahl: jeweils 10 Personen, Anmeldung bei: h.dettmann@gmx.de 

Erfahrungsgemäß gibt es häufig Probleme, wenn sich zu viele Interessenten für Einzelzimmer anmelden. Der jeweilige Organisator der Wanderwoche ist daher gezwungen, auch Teilnehmer, die ein Einzelzimmer bevorzugen, für Doppelzimmer einzuteilen. Wer mit einer solchen Regelung nicht einverstanden ist, muss dann leider auf die Wanderwoche verzichten!

Beim  Erreichen der jeweiligen Höchsteilnehmerzahl kann der jeweilige Anmeldeschluss vorgezogen werden!

 

Werra-Burgen-Steig                Di., 19.05.2020 – Mi., 27.05.2020

Die Tour ist ausgebucht und bei Kleins Wanderreisen bereits angemeldet. Nur noch Warteliste (falls jemand ausfällt).

 

 Vogtland Panorama Weg     Do., 09.07.2020 – Mi., 22.07.2020

Der Weg führt in einer großen Schleife von Greiz nach Greiz. Nur noch Warteliste!

 

Salzalpensteig Teil 2     Di., 15.9.2020 – Do., 24.09.2020

Der 2. Teil dieses Fernwanderweges führt uns vom Königssee bis zum Hallstätter See. Nur noch Warteliste!

 

Geplante Wanderreisen 2021

 

26.05.2021 (Mi) – 08.06.2021 (Di)     Westerwald-Steig         12 Wandertage

Der Weg führt über ca. 240 km von Herborn (Dill) nach Bad Hönningen (Rhein), ca. 5800 Hm sind dabei zu bewältigen. Der Westerwald zählt zu den flächenmäßig größeren Mittelgebirgen Deutschlands. Die größten Höhen befinden sich im östlichen Teil (z.B. Fuchskaute, 657 m). Bekannt ist der Westerwald vor allem durch das Lied „Oh, du schöner Westerwald, über deine Höhen pfeift der Wind so kalt“.  Anmeldeschluss: 30.11.2020

 

13.07.2021 (Di) – 22.07.2021 (Do)   Alpenüberquerung (von Garmisch-Partenkirchen nach Sterzing)    7 Wandertage

Die Route führt über Mittenwald und Innsbruck, quert dann in den Stubaier Alpen den Alpenhauptkamm. Durch ruhige Täler und versteckte Schmugglerpfade geht es weiter bis nach Sterzing. Gesamtkilometer:  ca.  90,  Hm:  ca. 4600. Je eine zusätzliche Hotelübernachtung vor und nach der Tour ist geplant. Um das abendliche Essen müssen wir uns nur 2 x kümmern, ansonsten 7 x Halbpension. Anmeldeschluss: 30.11.2020

 

14.09.2021 (Di) – 22.09.2021 (Mi)  RheinBurgenWeg     7 Wandertage

Wir wandern von Koblenz bis Bingen, ca. 110 km und ca. 3500 Hm. Die täglichen Etappen liegen zwischen 22 und 12 km. Wir erfreuen uns an herrlichen Blicken auf Rhein, Burgen und Burgruinen. Ein stetiger Wechsel Berg auf und Berg ab fordert den Wanderer. Anmeldeschluss: 31.01.2021

 

 

  

 

 

 

Ansprechpartner

Leiter
Holger Dettmann 
h.dettmann@gmx.de
040 5524884
015168120669 

Stellvertreter
Joachim Pongratz
jopongratz@web.de
040 7635119

Alle Angaben auf dieser Seite sind mit Sorgfalt von der Gruppenleitung erarbeitet und erfolgen nach bestem Wissen. Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben ist ausgeschlossen. Dies betrifft auch Termine, Dauer und Verlauf von Touren oder anderen Veranstaltungen und die in diesem Zusammenhang veröffentlichten Schwierigkeitsgrade. Die hier genannten Veranstaltungen der Gruppen sind Gemeinschaftstouren in EIGENVERANTWORTUNG – keine Führungstouren. Bei allen Beiträgen auf dieser Gruppenseite ist der Verfasser für Inhalt und Beachtung urheberrechtlicher Vorschriften bei Verwendung von Zitaten und Abbildungen verantwortlich. Der Verein behält sich die Veröffentlichung und redaktionelle Überarbeitung von Beiträgen der Mitglieder vor. Im Falle eines Vorbehalts wird sich die Redaktion mit dem Verfasser in Verbindung setzen.