Seid bei unserem DAV-Sommerfest dabei!

DAV Sommerfest 2024

📅 Sa., 06. Juli 2024

📍 DAV Hamburg und Niederelbe | Döhrnstraße 4 | 2529 Hamburg

Genießt einen Tag voller Spaß und Abenteuer mit unserem Ehrenamtstag, der Jubilarfeier, einem Testival und tollen weiteren Aktionen fĂŒr die ganze Familie! Merkt euch das Datum in eurem Kalender vor - wir können es kaum erwarten, mit euch zu feiern!

GipfelstĂŒrmer*innen in der Hansestadt: Das DAV-Sommerfest der Sektion Hamburg und Niederelbe e.V. bringt die Berge nach Hamburg!

Offene TĂŒren bieten Spaß und Herausforderungen fĂŒr jede Altersgruppe. Am 6. Juli 2024 öffnen wir die TĂŒren im DAV-Kletterzentrum fĂŒr ein buntes Sommerfest. Bergsportbegeisterte und Neugierige sind herzlich eingeladen, von 12:00 bis 18:00 Uhr kostenfrei die Welt des Kletterns und des Vereinslebens zu entdecken. Neben klassischem Schnupperklettern und einem Portaledge-Erlebnis, bei dem GĂ€ste auf einer speziellen Plattform klettern können, die fĂŒr Übernachtungen an FelswĂ€nden genutzt wird, bietet der Tag der offenen TĂŒr Einblicke in die vielfĂ€ltigen und inklusiven VereinsaktivitĂ€ten.

Tagesablauf - VielfĂ€ltige AktivitĂ€ten fĂŒr die ganze Familie – Von Seilrutsche bis Portaledge

  • 10:00 Uhr: Öffnung des Kletterzentrums

Schon 2 Stunden vor Beginn des Festes startet der Tag mit einem Testival. GĂ€ste können eine breite Palette an BergsportausrĂŒstungen ausprobieren und testen.

  • ab 12:00 Uhr: Beginn des Sommerfests

Um 12:00 Uhr findet die offizielle BegrĂŒĂŸung durch den 1. Vorsitzenden statt, gefolgt von einer Ehrung langjĂ€hriger Mitglieder und ehrenamtlich Engagierter. Ein zusĂ€tzlicher Spaßfaktor wird eine Tombola bieten.

  • ab 13:00 Uhr: AktivitĂ€ten fĂŒr die ganze Familie

Bei einer Vielzahl von sportlichen AktivitĂ€ten wie Schnupperklettern, beim Abseilen, Upcycling, Bobbycarrennen, SackhĂŒpfen, Kistenklettern oder auf der Seilrutsche können sich GĂ€ste austoben. Ein Portaledge-Erlebnis ermöglicht Nervenkitzel fĂŒr Abenteuerlustige. Daneben bieten InfostĂ€nde tiefe Einblicke in das Vereinsleben und die AktivitĂ€ten der DAV Sektion Hamburg und Niederelbe. GĂ€ste können sich ĂŒber die Kursangebote, DAV HĂŒtten und den AktivitĂ€ten in den Gruppen bzw. der Jugend des DAV informieren.

  • 14:00 Uhr: Eröffnung inklusive SanitĂ€ranlage

Das inklusive Kletterangebot des DAV Hamburg und Niederelbe wurde Anfang 2024 mit dem renommierten Werner-Otto-Preis ausgezeichnet. Die Eröffnung der neuen inklusiven SanitÀranlage markiert einen wichtigen Schritt hin zu mehr Inklusion und Barrierefreiheit.

  • 16:00 Uhr Relaunch Edelweiß Bistro

 

  • 18:00 Uhr Ende unseres Sommerfests

Stimmen zum Event

Thomas Wolf, 1. Vorsitzender DAV Sektion Hamburg und Niederelbe e.V.

„Unser Sommerfest steht symbolisch fĂŒr das, was wir im Deutschen Alpenverein leben: Gemeinschaft, Engagement und die Leidenschaft fĂŒr den Bergsport. Hier bei uns kann jede Person das Klettern entdecken, unabhĂ€ngig von Alter oder Erfahrung. Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns darauf, Sie beim Sommerfest des DAV Hamburg und Niederelbe begrĂŒĂŸen zu können.“

Dirk Wiarek, 2. Vorsitzender DAV Sektion Hamburg und Niederelbe e.V.

„Wir sind stolz darauf, Barrieren im Sport abzubauen und durch unser inklusives Kletterangebot allen Menschen die Möglichkeit zu geben, die Freuden des Kletterns zu erleben. Mit der Eröffnung unserer neuen inklusiven SanitĂ€ranlagen setzen wir ein starkes Zeichen fĂŒr Inklusion und ZugĂ€nglichkeit.“

Michael Jansen, GeschĂ€ftsfĂŒhrer DAV Sektion Hamburg und Niederelbe e.V.

„Wir holen die Berge nach Hamburg! Unser Sommerfest öffnet die TĂŒren weit fĂŒr alle, die das Klettern entdecken und auch den Deutschen Alpenverein kennenlernen möchten. Es ist die Gelegenheit, in einer der grĂ¶ĂŸten Kletteranlagen Norddeutschlands Schnupperklettern auszuprobieren und sich ĂŒber die vielen Facetten unseres Vereins zu informieren.“

Anreise

Das Kletterzentrum ist bequem per Fahrrad, mit Abstellmöglichkeiten direkt auf dem GelĂ€nde, zu erreichen. Haltestelle der öffentlichen Verkehrsmittel sind die U-Bahnhaltstelle Hagenbecks Tierpark oder Bushaltestelle Oddernskamp. FĂŒr Autofahrende sind limitierte, kostenfreie ParkplĂ€tze am Kletterzentrum vorhanden.