Coronavirus, SARS-CoV-2, COVID-19


COVID-19 heißt die Atemwegserkrankung, die aufgrund des neuartigen Virus SARS-CoV-2 ausbrechen kann. Nach aktuellem Kenntnisstand ist der Hauptübertragungsweg des Virus die Tröpfcheninfektion. Die Symptome sind Fieber, Husten und Abgeschlagenheit, zum Teil auch Atemprobleme, Hals-, Kopf- und Gliederschmerzen.

Mit der am 15.03. beschlossenen Allgemeinverfügung des Senats werden grundsätzlich alle öffentlichen und nichtöffentlichen Veranstaltungen und Versammlungen unabhängig von der Teilnehmerzahl untersagt. Zu diesem Maßnahmenpaket gehört auch, dass Sportstätten den Publikumsverkehr einstellen müssen. 

Dementsprechend haben wir bis zum 30.04. alle Sektionsveranstaltungen jeglicher Art (inkl. Gruppentreffen, Wanderungen, Jugendgruppen-Unternehmungen) abgesagt und auch das Kletterzentrum bleibt bis dahin geschlossen. Alle zu Sektionsveranstaltungen angemeldeten Teilnehmer werden individuell informiert.

Wir befürworten in der derzeitigen Situation die Entscheidung des Senats und drücken uns allen die Daumen, dass diese Maßnahmen dazu beitragen, die Pandemie einzudämmen und die schnelle Verbreitung zu verlangsamen.

-          Veranstaltungen:

o   Vortrag Spanien – abgesagt (wird nicht zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden)

o   Ordentliche Mitgliederversammlung – findet am 29.09.2020 um 18:00 im haus des Sports statt.

o   Tag der offenen Tür und Neueröffnung – abgesagt (findet zu einem späteren Zeitpunkt statt, dieser wird rechtzeitig bekanntgegeben)

o   Jubilarfeier – abgesagt (findet zu einem späteren Zeitpunkt statt, dieser wird rechtzeitig bekanntgegeben)

o   Kids-Cup – abgesagt (findet voraussichtlich nicht mehr statt)


Präventionsmaßnahmen
Einer Ansteckung kann durch einfache Maßnahmen vorgebeugt werden (die aufgrund der Grippewelle ohnehin empfehlenswert sind):

o in ein Taschentuch oder die Armbeuge niesen oder husten (nicht in die Hand), dabei von anderen Personen wegdrehen
o häufiges und gründliches Händewaschen mit Seife
o Oberflächen regelmäßig mit Reinigungsmittel abwischen (besonders Türklinken, Tastatur, Smartphonedisplay etc.)
o 1-2 Meter Abstand zu Erkrankten einhalten

Wir informieren euch selbstverständlich sofort darüber, sobald wir neue Informationen zur Lage für euch haben.

Bitte informiert euch auch fortlaufend über unsere Website www.dav-hamburg.de und unsere Facebook Kanäle (DAV Kletterzentrum und Deutscher Alpenverein – Sektion Hamburg und Niederlebe e.V.) über den aktuellen Stand der Dinge.

Weitere Informationen findet ihr auch auf der Seite des Robert-Koch-Institutes www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html


Bleibt alle gesund!

Euer DAV-Team

Download Infektionen vorbeugen: Die 10 wichtigsten Hygienetipps