Jubiläum Sommerfest

Sommerfest 2019 – VIP’s, hohe Türme und Bulli-Bilder

Am 17.8. wurde bei uns groß gefeiert. Das Sommerfest für unsere Mitglieder und ehrenamtlichen Helfer lockte über 150 Menschen auf unser Gelände. Das Besondere an diesem Tag: unsere Ehrenamtlichen waren unsere VIP‘s. Mehr als die Hälfte der Besucher kamen somit in den Genuss eines VIP-Schlüsselanhängers, der mit kostenlosen Tickets für Essen und Getränke ausgestattet war. Für unsere Tombola gab es zusätzlich 2 Freilose und als kleines i-Tüpfelchen durfte man sich von einem extra engagierten Masseur den Rücken durchkneten lassen.

Das kam gut an. Und das hatten sich natürlich auch alle verdient. Denn wer ehrenamtlich in unserem Verein mitwirkt, sei es als Helfer bei Wettkämpfen, als Hüttenwart, Gruppenleiter, in der Jugend oder als Rechnungsprüfer (um nur einige Bereiche zu nennen), der trägt einen großen Teil dazu bei, dass unser Verein so attraktiv und lebendig ist, wie wir ihn kennen. Daher auch an dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön an alle, die ihre Freizeit und Energie in ihr Ehrenamt stecken! Beispielhaft dafür überreichte unser 1.Vorsitzende Thomas Wolf die Ehrenmedaille für besonderen ehrenamtlichen Einsatz an Thorsten Grothkopp, der zur offiziellen Verleihung während der Mitgliederversammlung leider nicht anwesend sein konnte.

Im Rahmen der Feierlichkeiten wurde außerdem eine Gedenktafel für Heinrich Simon angebracht, der als Erbauer unseres Kletterturms einen wichtigen Grundstein für den Erfolg unseres heutigen Kletterzentrums gelegt hat.

Neben diesen offiziellen Tagespunkten kam der Spaß nicht zu kurz. Das Kistenklettern vor Halle 1 fand reißenden Absatz – nicht nur bei den Kindern - und auch im Bilder Bulli (ein nostalgischer kleiner VW Bus mit integrierter Fotobox) wurde viel gelacht. Die DAV Jubiläumsausstellung wurde in Halle 2 präsentiert und der Bergsportflohmarkt hatte es sich auf Grund des Nieselregens ebenfalls dort gemütlich gemacht. Auf dem Gelände hinter Halle 2 wurde gegrillt und nebenbei auch interessantes über unsere Bienenvölker erzählt. Und ab und zu durften unsere Mitglieder sogar mal einen Finger in eine Honigwabe stecken. Zu all dem gab es Licht und Sound von unserem DJ, der es gegen Ende sogar schaffte, ein paar Tanzwütige auf die Fläche zu holen.

Nächstes Jahr wird es wieder ein Sommerfest für alle geben. Und unser Wunsch ist es, nicht nur ein attraktives Programm für den Nachmittag zu schaffen, sondern auch am Abend mit euch zu feiern und gesellig und lang zusammen zu sitzen.

Dafür haltet euch schon jetzt den 20. Juni 2020 frei – und zwar inklusive der Abendstunden J!

Euer Team vom DAV

Die Jubiläums-Filmtour BERGE 150

Als Auftakt zum diesjährigen 150sten Jubiläum des DAV Bundesverbandes gastierte am 30.01. die Jubiläums-Filmtour „Berge 150“ im Hamburger Cinemaxx am Dammtor. Gemeinsam mit der „Moving Adventures“ Medienagentur hat der DAV in einem bunten Programm acht verschiedene Filmausschnitte aus der langjährigen Tradition des Alpinismus zu einem bunten, abendfüllenden Programm zusammengestellt. Die Programmvielfalt reichte von frühen Schwarz- Weiß- Produktionen aus den 20er Jahren über Bergabenteuer der 50er Jahre bis in die heutige Zeit. Da auch, aus heutiger Sicht kritisch einzuordnende, Entwicklungen der DAV- Geschichte beleuchtet wurden, war die gesamte Produktion einfühlsam kommentiert.

Insgesamt war der große Saal des Kinos mit 850 Besuchern, davon viele Nicht- DAV Mitglieder, sehr gut gefüllt. Die in jedem Beitrag sichtbare Begeisterung für die Berge sprang voll auf das Publikum über. Wir als gastgebende Sektion hatten ebenfalls die Möglichkeit unsere vielfältigen Angebote mit einem Infostand im Foyer und einem Grußwort des Vorstandes vorzustellen. Insgesamt „Großes Kino“ und ein gelungener Auftakt für unsere Veranstaltungen des Jubiläumsjahres, wie z.B. die Retro Wandertage im Wilden Kaiser, das Sommerfest im August und der Funcup im September.

Dirk Wiarek
Vorstand f. Kommunikation und Ehrenamt

 

Programm Download