Ehrenamtskoordinatorin unterstützt bei Fragen

Die ehrenamtliche Arbeit im Deutschen Alpenverein Sektion Hamburg und Niederelbe e.V. macht den größten Teil unseres Vereinslebens aus. Sie gibt unserer Sektion das Gesicht und ermöglicht es unseren Mitgliedern einen Ort anzubieten, an dem sie sich mit Gleichgesinnten treffen, gemeinsam Zeit verbringen und Outdooraktivitäten nachgehen können. Wir brauchen DICH!

Uns ist ebenso bewusst, dass du jemanden brauchst, der dich auf deinem Weg bei uns im Verein begleitet. Wir möchten dir die beste Beratung bieten, damit du hier im Alpenverein in Hamburg eine Position findest, die zu dir, deinen Vorlieben und Stärken und vor allem auch zu deinen zeitlichen Kapazitäten passt. Wenn wir gemeinsam diese Position gefunden haben, möchten wir dich außerdem auf deinem Weg hier im Alpenverein begleiten: Wir sind beim Onboarding an deiner Seite, wir möchten dich bei Fragen unterstützen, dir bei der Umsetzung von Ideen helfen und mögliche Hürden meistern. Und auch wenn irgendwann der Punkt kommt, an dem du deinen Weg bei uns beendest, möchten wir dich nicht einfach ziehen lassen. Uns ist es wichtig auch Danke zu sagen, denn uns ist bewusst, was du für uns, für den Verein und für die Gemeinschaft geleistet hast.

Um all diesen Aufgaben gerecht zu werden, hat der Alpenverein Hamburg und Niederelbe seit Oktober 2020 eine*n Ehrenamtskoordinator*in.

Mirka Sackmann und Stefan Rottenbach unterstützen euch bei allen Anliegen rund ums Ehrenamt.
Ihr erreicht sie momentan MO - FR von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr (Ausnahme: am 2ten Do im Monat: 14:00 Uhr bis 17.00 Uhr) sowie nach Vereinbarung. 

Ruft sie gerne an unter: 040 600888 45 oder schreibt ihnen unter ehrenamt@dav-hamburg.de eine E-Mail.

 

Sag uns, was du denkst...