Karlsson vom Dach im Turm - vorgelesen von Niels Annen
Karlsson vom Dach im Turm - vorgelesen von Niels Annen

Das war ein toller Vormittag im DAV Kletterzentrum

Gut 100 Kinder aus der benachbarten Grundschule Döhrnstraße lauschten am Vormittag des 16. November den Geschichten von Karlsson vom Dach und Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch. 

Unsere Vorleser Katja Kraus und Niels Annen hatten viel Spaß beim Vorlesen und an der ungewöhnlichen Vorlese-Location. In einem Kletterzentrum hatte noch keiner vorgelesen. Während die Kleinsten der Klassenstufe 1 und 2 im Boulderbereich noch etwas rumtoben konnten, lauschten die Kinder der Klassenstufen 3 und 4 den Geschichten von Karlsson. Als Niels Annen den Kindern im Vorwege erzählte, dass das Kinderbuch von Astrid Lindgren bereits 1958 erschienen ist und dass es damals ja noch gar keine Computer und Handys gab, waren sich einige der kleinen Zuhörer sicher, dass das ja nun wirklich schon "mindestens 100 Jahre" her ist. Umso gespannter hörten die Kids zu, wie Karlsson seine Streiche und Abenteuer so ganz ohne Handy und Computer ausheckte.

Bei den Erstklässlern musste Katja Kraus, ehemalige Fussball Nationalspielerin und HSV Vorstandsmitglied leider feststellen, dass der Großteil ihrer kleinen Zuhörer eher St. Pauli Fan ist. Ein wenig erfreulicher war es da natürlich schon zu sehen, dass sich auch Mädchen meldeten, als es darum ging wer denn alles Fußball spielen würde. Es hätten aber gern mehr sein dürfen. Neben der Geschichte von Rico und Oscar reichte die Zeit dann sogar noch für eine Runde Feuer, Wasser, Luft und ein wenig "bouldern". Mit roten Wangen, einem kleinen Edelweiß Anstecker und einem Buch zum Tierspurenlesen ging es dann nach 45 Minuten zurück in den Unterricht.

Fazit: Es war ein toller Vormittag. Alle hatten Spaß. Das Kletterzentrum ist auch ein prima Ort zum Vorlesen.
Wir hoffen nun natürlich, dass ganz viele Kinder erzählt haben, wie toll es bei uns ist und schon bald zusammen mit den Eltern unsere Gäste sein werden.

Wir bedanken uns bei den tollen Lehrerinnen aus der Döhrnstraße, unseren Helferinnen an diesem Vormittag und natürlich Katja Kraus und Niels Annen, die ohne Zögern Platz in ihren vollen Terminkalendern gemacht haben, um uns bei der Aktion Vorlesetag zu unterstützen.
Den Vorlesetag 2019 (am 3. Freitag im November) haben wir uns zusammen mit der Schule Döhrnstraße jedenfalls schon in den Kalender eingetragen.

Wir lesen vor! Am 16. November im DAV Kletterzentrum

Am 16. November 2018 wird wieder in ganz Deutschland vorgelesen! In diesem Jahr auch bei uns!

Wie jedes Jahr am dritten Freitag im November rufen DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung dazu auf, ein öffentliches Zeichen für das Vorlesen zu setzen. 

Feiert mit uns und unterstützt uns dabei, Kindern die Freude am Lesen vorzuleben. 2018 wurde der Bundesweite Vorlesetag unter das Jahresmotto Natur und Umwelt gestellt. Da muss der DAV als Naturschutzverband natürlich dabei sein. Wir sind schon ganz aufgeregt und freuen uns, dass wir dabei sein werden.

Wer, wann und für wen wird vorgelesen?

Ganz besonders freuen wir uns auf unsere Vorleser Katja Kraus und Niels Annen und die Kids aus der Grundschule Döhrnstraße.

Katja Kraus und Niels Annen werden für die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 1-4 der benachbarten Grundschule Döhrnstraße in unserer Kletterhalle aus ihren Lieblingsbüchern vorlesen.

In der Zeit von 10:00-10:45 und von 11:-45 Uhr wird vorgelesen. Parallel für die Klassenstufen 1-2 und 3-4.

Selbstverständlich sind auch andere Kinder dieser Altersgruppe an diesem Vormittag bei uns im DAV Kletterzentrum herzlich willkommen. Dafür bitten wir jedoch um vorherige Anmeldung unter: info@dav-hamburg.de.

 

Bitte beachten: die geplante Nachmittagslesung entfällt leider.